Nur noch 22 mal schlafen, dann ist es „endlich“ soweit. Sprössling Nr.1 wird ab dem 01.12.2015 den Bewegungs-Kindergarten besuchen. Im März 2016 wird mein „kleiner“ Schatz bereits 3 und mit dem Start in den Kindergarten beginnt für uns, aber vorallem für ihn ein neuer Lebensaschnitt. Ich selber bin mir noch gar nicht sicher ob ich das jetzt so gut finde, aber für ihn wird es toll werden. War er mit 1-2 Jahren noch total schüchtern, sehr anhänglich und am liebsten immer nur um mich herrum, geht er heute sogar von sich aus auf andere Kinder zu um mit ihnen zu spielen und will bei Spielhausbesuchen gar nicht mehr nach Hause. Und auch bei der Kitabesichtigung des Trägers legte er sofort los und war ganz hin und weg. Ich war mehr als überrascht, aber auch glücklich zu sehen das es er so große Freude dabei hatte. Dazu kommt, dass die Kita gerade erst neu gebaut wird / wurde und er zu den ersten Kindern gehören wird, die dort Leben in die Bude bringen werden ;-) , er wird vegan (+Bio) verpflegt werden und auch seine liebgewonnene Freundin minirobotgirl wird diese Kita ab dem nächsten Jahr besuchen. Wir sind wirklich sehr glücklich und hoffen, dass er dort eine schöne Zeit haben wird. Zum Start wird er wohl auch noch einiges an Ausstattung benötigen. Bisher haben wir allerdings noch keine Liste vom Kindergarten bekommen oder bekommt man sowas gar nicht erst? Wie war das denn bei euch? Naja, so werden wir uns erstmal nur auf einen Rucksack (bereits gekauft) und auf vegane Hausschuhe (heute bestellt) konzentrieren. Und gerade beim Thema Schuhe fängt es ja schon wieder an kompliziert zu werden, vorallem wenn diese nicht nur gut aussehen sollen. Denn als vegan lebende Familie sind uns natürlich auch die Materialien aus dem der Schuh gefertig wurde wichtig. Leder oder andere tierische Stoffe kommen nämlich für uns nicht in frage. Außerdem ist uns persönlich auch noch wichtig, dass die Schuhe eine nicht zu feste Sohle besitzen (allgemein nicht zu steif sind) damit seine noch wachsenden Kinderfüße keinen Schaden davontragen. Ich bin ja schon seit einigen Monaten auf der Suche und nachdem nun auch ein spontaner Shoppingtripp erfolglos blieb, bestellte ich heute endliche diese auf Dawanda. In der Beschreibung der Schuhe steht sogar, dass die Schühchen zu 100% vegan seien und man bekommt sie von Größe 18-28. Cool finde ich außerdem, dass die Schuhsohlen mit rutschfesten Gummistreifen aus recyceltem Fahrradschlauch versehen sind. Wir sind schon gespannt wie sich sich im Alltag schlagen werden. Wenn ihr euch auch gerade auf der Suche befindet, euch aber noch nicht festlegen wollt / könnt, wartet doch einfach unser Fazit zu den Tretern ab. ;-) Außerdem würde ich euch gerne noch einen ausführlicheren Artikel zum Thema vegane Lauflernschuhe / Puschen von TofuFamily ans herz legen, in dem Sohra noch einige weitere Infos dazu zusammengefasst hat. Wenn ihr auch noch welche entdeckt habt die ihr weiterempfehlen könnt, schreibt uns gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag ;-) (Bildquelle: Dawanda-Shop WEAR ARE YOU)     Share

Pin It on Pinterest

Share This